Produktkategorie


Dominik Bick (Jahrgang 1979) ist verheiratet und hat zwei Mädchen und einen Jungen. Nach einer dreijährigen Ausbildung zum Tischler hatte er weitere vier Jahre Berufserfahrung  (u. a. ein Jahr in Rumänien) gesammelt und sich dann entschieden, nach einem abgeschlossenen Studium zum Diplom-Bauingenieur und der mehrjährigen Tätigkeit in einem Ingenieurbüro zusätzlich berufsbegleitend das Lehramt an beruflichen Schulen zu absolvieren. Nachdem Dominik Bick einige Jahre an einem Berufsbildungszentrum im Saarland als Pädagoge in den Berufsfeldern Bau- und Holztechnik sowie den Fächern Sozial- und Wirtschaftskunde gearbeitet hatte, wechselte er seine Rolle und arbeitet seit 2012 am Landesinstitut für Pädagogik und Medien im Saarland als Fortbildner vor allem in den Disziplinen Didaktik und Methodik. Zusammen mit Rüdiger Iwan entwickelt Dominik Bick seit 2017 das PerLen-Konzept® weiter und sorgt für dessen weitere Implementierung (nicht nur) in saarländischen Schulen.