Hier ist ja alles anders! – Praktische Alltagstexte und Übungen für die Arbeit mit Geflüchteten

  • Artikel Nr.: 01-27-514-235, 01-27-515-236
  • ISBN: 978-3-99095-090-6
  • Autor: Horst Hartmann
  • Verlag: ABC Mathe Handels e.U. / 4learning2gether.eu
0

8,90 € 8.9 EUR

8,90 €

Das Produkt ist nicht verfügbar.

Zum Verschieben in den Warenkorb

Ende des Jahres 2019 lebten nach Angaben des UNHCR ca. 1,15 Millionen anerkannte Flüchtlinge in Deutschland. Bis zum Sommer wurden im Jahr 2021 laut der Sekundärquelle https://de.statista.com in Deutschland weitere 81.284 Asylanträge gestellt.                                  

Ebenfalls nach dieser Quelle wurden 2021 in Österreich bis Ende Mai rund 8.390 Asylanträge gestellt.                                                                                          

In der Schweiz lebten Ende Mai 2021 insgesamt 69.216 anerkannte Flüchtlinge. 

Viele dieser Asylbewerber stammen aus muslimischen Herkunftsländern wie Syrien, Afghanistan und Marokko. Da in Syrien und Marokko überwiegend arabisch gesprochen und geschrieben wird, ist die Umstellung auf Deutsch und die lateinischen Buchstaben sehr mühsam.

Mit den Texten begleiten wir die 2019 aus Syrien geflüchtete Bahira (24) und Rajana (22), die gerade erst alleine in Deutschland angekommen ist, durch ihr Leben in der neuen Heimat. Einfache, altersgemäße Sprachszenen, Rollenspiele und entsprechendes Wortschatztraining mit wechselnden und motivierenden Methoden vermitteln dabei jungen Erwachsenen die deutsche Sprache. Die Texte dienen nicht nur der Verbesserung des Sprachniveaus, sondern auch der Integration in den westlichen Lebensraum. Obwohl die Aufgabenstellungen präzise gefasst sind, kann – abhängig vom jeweiligen Leistungsstand – differenziert gearbeitet werden. Die Aufgabenstellungen sind durchgängig in der „Sie-Form“ gehalten.

0

Kommentar hinterlassen

Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.